Kauf auf Rechnung Kostenloser Versand & Rückversand (DE) Bezahlen mit Amazon Payments MEIN KONTO / Anmelden WARENKORB / 0 Artikel (0,00 €)
FINEST-TRACHTEN.DE IHR TRACHTEN UND LODEN SHOP
WARENKORB 0 Artikel (0,00 €)
90% aller Bestellungen werden innerhalb von 24 bis 48 Stunden zugestellt!
Jetzt anmelden »

Berchtesgadener Tracht

 

Die Berchtesgadener Tracht zählt auch zu den bairischen Gebirgstrachten. Aber die Berchtesgadener Tracht ist auch diejenige der Gebirgstrachten, die am weitesten von der Miesbacher Tracht entfernt ist.

 

Berchtesgadener Tracht für Frauen und Madl

Das Dirndl der Berchtesgadener Tracht besteht aus einem Mieder, das aus schwarzem Samt ist, grün eingefaßt wird und am Rücken bestickt ist.
Unten schließt sich ein schwarzen Rock an, der gereiht wird und ca. 30 cm über dem Boden endet. Auch muß der Rocksaum der Berchtesgadener Tracht rot eingefasst sein und den Abschluss bildet hierbei eine schwarze Besenlitze.
Der Unterrock und die Pumphose bestehen aus weißem Baumwollstoff. Die Pumphose geht bis zum Knie und beides ist mit Spitzen verziert.

Bei der Berchtesgadener Tracht hat die weiße Dirndlbluse einen viereckigen Ausschnitt und kurze Ärmel.

Die seidige Schürze und das Schultertuch sind aus dem gleichen Stoff und dürfen bei der Berchtesgadener Tracht auch zart geblümt sein.

Auch wird zur  Berchtesgadener Tracht ein schwarzer Lederhalbschuh mit mittlerem Absatz und schwarzen Strümpfen getragen.

Spektakulär ist der Trachtenhut der Berchtesgadener Tracht, der ein Scheibling mit hoher Krempe ist. Hier wird ein Gamsbart vorne mittig getragen.
 

 

Die Berchtesgadener Tracht der Männer und Buben

 

Die Männer tragen bei der Bertesgadener Tracht eine schwarzen Hirschlederhose mit grüner oder moosgrüner Stickerei. Der Hosenträger ist aus schwarzem Leder, braun oder grün in Werdenfelser Art, d.h. sie werden mit vielen Stickereien verziert.
Dazu trägt der Berchtesgadener Trachtler ein weißes Leinentrachtenhemd mit weißen Knöpfen.
Zur Berchtesgadener Tracht wird keine Weste getragen, aber eine graue Joppe mit Rückenspange, die grün eingefasst ist. Die Ärmel werden mit Eichenlaub oder Zackenstreifen verziert.
Das Bindl (Krawatte) wird für die Berchtesgadener Tracht als Schleife geknüpft und ist ohne Schieber.

Bei der Berchtesgadener Tracht werden weiße, handgestrickte kurze Loferl in weiß mit grüner Einfassung getragen. Die Socken sind weiß mit grünem Rand. Es werden bei der Berchtesgadener Tracht klassische Haferlschuhe mit Lasche und Ledersohle getragen.

Der Trachtenhut der Männer ist bei der Berchtesgadener Tracht ein breitkrempiger Scheibling mit mehreren Schnüren in Hellgrün. In der Mitte wird ein üppiger Gamsbart getragen.