Kostenloser Versand und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
5% Rabatt bei Newsletter-Anmeldung
WARENKORB
Gesamtsumme Ihrer Bestellung: 0,00
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.
Gesamtbetrag: 0,00
Versandkosten: 0,00 €
MwSt.: 0,00
Gesamtsumme Ihrer Bestellung: 0,00
PRODUKTSUCHE
TOP SUCHBEGRIFFE
Für Damen
  • Dirndl
  • Mieder
  • Bluse
  • Rock
  • Janker
  • Trachtenrock
  • Schürze
Für Herren
  • Janker
  • Lederhose
  • Weste
  • Strickjacke
  • Schuhe
  • Trachtenjacke
Hochgeschlossene Dirndl
SORTIEREN:

Dirndl hochgeschlossen

Ist Ihr Dirndl hochgeschlossen, so tragen Sie ein traditionelles Wiesn-Dirndl dezent und stilvoll, welches jedem Typ Frau schmeichelt und niemals aus der Mode geht. Das klassische, hochgeschlossene Dirndl bietet Ihnen einen zeitlosen Look, den Sie unkompliziert mit verschiedenen Elementen der Trachtenmode kombinieren können. Schauen Sie sich jetzt um, denn aktuell liegen Dirndl in der hochgeschlossenen Variante wieder voll im Trend! Wirken auch Sie neugierig und wollen eine Prise Vintage? Dann gleich los und Ihr Dirndl hochgeschlossen kaufen! Mehr lesen...

Eine Frau trägt ihr Dirndl hochgeschlossen und mit Streublumenmuster

Hochgeschlossene Dirndl - traditionelle Tracht in modernem Gewand

Dass das Dirndl hochgeschlossen ist, zeugt von Eleganz und bedeutet nicht, dass sich das Trachtenkleid nur für ältere Damen eignet. Dieses Dirndl ist ein ebenso traditionelles wie zeitloses Oktoberfest-Outfit und wird von Alt und Jung getragen. In jeder Saison gibt es moderne Einflüsse in der Modewelt der Trachten für Damen, dabei handelt es sich beispielsweise um die kessen Mini-Dirndl oder immer ausgefallenere Muster und Farben. Ist das Dirndl hochgeschlossen, sind die Farben oft gedeckt. Jedoch gibt es mittlerweile viele Dirndkleid-Modelle, die den Vintage-Look mit starken, knalligen Farben vereinen:

Traditionelle Farben:

  • Bordeaux/Weinrot und Rot
  • Moosgrün und Dunkelgrün und Grün
  • Schwarz
  • Blau und Dunkelblau
  • Grau und Taupe

Moderne Farben:

  • Pink und Beere
  • Rosa und Altrosa
  • Blau und Dunkelblau
  • Lila, Beere und Aubergine

Geblümt sind die meisten Vintage-Dirndl heute noch. Klassischerweise wird hier das Edelweiß als Streublumenmuster auf dem gesamten Dirndl oder der Dirndlschürze samt Dirndlschleifchen abgebildet. Obwohl traditionelle Dirndl hochgeschlossen sind, müssen sie somit nicht farblos und bieder wirken, sondern kommen mit beispielsweise Stickereien frisch und stilvoll sowie teils mit Muster daher.

Das Material des hochgeschlossenen Dirndls

Hier rudern die Vintage-Dirndl-Designer derzeit zurück und besinnen sich bei hochgeschlossenen Dirndln auf traditionellere Stoffe. Besonders Baumwolle ist wieder beliebt und bei den Trendlabels im Aufwind. Ein Baumwolldirndl zählt zur klassischen Tracht von früher und bietet der Trägerin eine robuste Qualität. Der Stoff ist nicht synthetisch und somit atmungsaktiv, was sich gerade im Festzelt anbietet und auch an frischeren Oktoberabenden warm hält. Die Dirndl aus Baumwolle sind leicht zu pflegen, denn sie müssen nicht in die Reinigung gebracht werden. Waschen Sie das Dirndl einfach in Ihrer Waschmaschine Zuhause, denn viele der Waschdirndl zieren keine besonderen Stickereien oder Ausschmückungen. Waschdirndl und Baumwoll-Dirndl hochgeschlossen zu tragen liegt im Trend.

Weitere Stoffe, aus denen die Dirndl mit hochgeschlossenem Dekolleté bestehen:

  • Polyester
  • Wolle
  • Nylon
  • Elasthan

Ein hochgeschlossenes Dirndl mit Knopfleiste

Nostalgisches & traditionelles Dirndl: Hochgeschlossen zugeknöpft mit Stehkragen und V-Ausschnitt

Einen beliebten Dirndl-Style bietet das hochgeschlossene Dirndl mit einem V-Ausschnitt. Es unterscheidet sich beim Dekolleté von einem klassischen Dirndl, welches oft einen Balkonett-Ausschnitt hat.

Die Dirndl hochgeschlossen zu tragen liegt absolut im Trend, daher bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop viele Dirndl mit dem schönen hochgeschlossenen Schnittmuster und den passenden Dirndlblusen an. Raffiniert kombiniert zaubern sie der Trägerin einen dezenten Ausschnitt und betonen die Halspartie vorteilhaft.

Solch ein Vintage-Trachtenkleid hat eine lange Knopfleiste, die entweder sehr hochgeschlossen ist und in einem runden Stehkragen endet oder einen schmalen, dezenten V-Ausschnitt kreiert. Die Wahl Ihres Trachtenkleids als Ihr neues Lieblingsmodell liegt bei Ihnen. Beide Varianten schmeicheln der Trägerin, denn ein Dirndl ist ein Kleidungsstück, welches dank des Schnitts, spielend leicht die Figur jeder Frau geschmackvoll betont und umspielt wirken lässt.

Tragen Sie ein Retro-Dirndl hochgeschlossen und mit Schneewittchenkragen

Zu den beliebtesten Modellen der hochgeschlossenen Dirndl gehört auch das Dirndlkleid mit Schneewittchenkragen. Diese besonders schöne Form eines hohen Kragens, der in den Ausschnitt ragt, betont jedes Dekolleté und lässt es größer wirken. Dabei formt der Stoff eine Art Rahmen, der zum Hals hin schmaler wird.

Wie bereits am Namen ersichtlich, bedient sich dieser Kragen an dem Vorbild von Schneewittchen. Der weiße Kragen an ihrem blauen und gelben Kleid wirkte und diente als Inspiration. Merkmal eines solchen Dirndls ist der sehr hohe Stehkragen, der mitunter bis an den unteren Haaransatz ragt.

Tipp: Der hochgeschlossene Schnitt der Rückenpartie streckt den Oberkörper optisch. Tief sitzende Rückenpartien eines klassischen Dirndls verkürzen bei einer kleinen Frau den Oberkörper.

Hochgeschlossene Dirndl mit verschiedenen Kragen

Stilvolle Dirndl-Modelle mit Rundkragen

Entscheiden Sie bei Ihrem Dirndlkleid sich für komplett hochgeschlossene Dirndl mit Rundkragen, wenn Sie es bevorzugen, keinen Hals zu zeigen und Ihren Oberkörper nicht sehr stark betonen möchten. Ausgefallen gemustert und in vielen verschiedenen Farben wirken diese Dirndl trotzdem als ein echter Blickfang, obwohl das Dirndl hochgeschlossen geschnitten ist.

Hochgeschlossene Dirndl richtig kombinieren

Wir geben Ihnen gerne ein paar Mode-Tipps dazu, wie Sie die die passenden Accessoires kombinieren, wenn Sie Ihr Dirndl hochgeschlossen tragen. Dabei handelt es sich um die folgenden Bestandteile eines jeden Volksfest-Outfits für fesche Madln:

Bei einigen dieser vielfältigen Accessoires müssen Sie stärker darauf achten, dass diese sich mit einem hochgeschlossenen Dirndl gut kombinieren lassen. Hierbei fallen besonders die hochgeschlossenen Dirndlblusen auf.

Tipp: Eine Dirndlbluse aus Spitze mit Rundkragen und Schleife tragen Sie am besten mit einem großzügigen Herzausschnitt oder einem Balkonettausschnitt. Dadurch wird die Bluse perfekt in den Fokus gerückt und fungiert als Blickfang-Ersatz, selbst wenn Ihr Dirndl hochgeschlossen ist.

Hochgeschlossenes Dirndl mit Trachtenstrickjacke

Eine schlichtere Trachtenbluse peppen Sie schnell mit einer Brosche oder mit Trachtenketten für Damen auf. Dafür platzieren Sie einfach eine Edelweiß-Brosche mittig direkt am Kragen und schon werten Sie Ihr gesamtes Dirndl-Outfit auf. Ein Trachtenhut oder Haarschmuck hat den gleichen Effekt auf eine Vintage-Dirndlbluse und garantiert der Trägerin eine geschmackvolle und edle Optik, welche der traditionellen Tracht entspricht.

Die passenden BHs sind ausschlaggebend für die optimale Passform, wenn Sie Ihr Dirndl hochgeschlossen tragen. Die Wäsche darf sich nicht abzeichnen, deshalb sollte der Dirndl BH Ihnen perfekt passen.

Mit der idealen Tasche machen Sie Ihr Outfit komplett. Dabei sind Form und Farbe keine Grenzen gesetzt. Zu einem hochgeschlossenen Dirndl passen sowohl moderne als auch klassische Vintage-Taschen.

Ein hochwertiger Trachtenschal ist ein modisches Highlight und dient mit einer knalligen Farbe als Hingucker, auch wenn Ihr Dirndl hochgeschlossen ist. Gleichzeitig kann der Schal in lauen Oktobernächten als Ersatz zur Trachtenjacke zum Einsatz kommen. Bei einer Dirndl-Jacke oder einem Trachtenjanker müssen Sie lediglich darauf achten, dass der Kragen die Form der Bluse unterstützt oder sie als sinnvoller Kontrast unterstreicht. Bei weiteren Fragen dazu, welche Stickereien, Kragen, Janker und Jacken am besten zueinander passen, rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

Bei den Trachtenschuhen dürfen Sie gerne zu eleganten Vintage-Pumps oder High Heels greifen, falls Sie Ihr Dirndl hochgeschlossen tragen. Während bei den klassischen Dirndln Ballerinas oder Stiefeletten meist die bessere Wahl sind, empfehlen wir bei einem hochgeschlossenen Dirndl mehr Haut zu zeigen. Durch die hochgeschlossenen Oberteile kann der Oberkörper verkürzt wirken, deshalb können Sie durch schöne Pumps Ihre Beine optisch strecken und einen Ausgleich schaffen.

Entscheiden Sie selbst, ob Sie Trachtensocken dazu tragen möchten oder nicht. Strümpfe aus Spitze sind reizende Accessoires, die erneut den Fokus auf Ihre Beine ziehen.

Ein Midi-Dirndl mit zugeknöpfter Knopfleiste

Zu welchen Anlässen sollte das Dirndl hochgeschlossen sein?

Oktoberfestzelt: Auf der Wiesn in München ist prinzipiell alles erlaubt. Tragen Sie, worauf Sie Lust haben. Kombinieren Sie ein Mini-Dirndl mit schönen High Heels und einer hochgeschlossenen Bluse. Ein tiefer Ausschnitt ist kein Must-Have und Sie dürfen so viel Haut zeigen, wie Sie möchten.

Biergarten/Restaurant: Viele tragen im Restaurant ihr Dirndl zugeknöpft und dazu lange Trachtenröcke. Im Biergarten geht es auch etwas legerer. Ein Midi-Dirndl oder Dirndlkleid mit mittlerer Rocklänge ist hier ebenso angemessen. Die Herren tragen dazu beispielsweise Kniebund-Lederhosen und ergänzen den Look der Frauen damit.

Hochzeit: Im Hochzeitsdirndl feiern Sie auf besonders festliche Art und Weise. Der Mann trägt neben der hochgeschlossenen Hochzeitstracht für Damen ebenfalls traditionelle Trachtenhosen, Trachtenhemden, Trachtenwesten und sogar Haferlschuhe tragen.

Die Optionen, ein Vintage-Dirndl hochgeschlossen mit einer passenden Dirndlbluse zu tragen sind sehr vielfältig. Mit diesen dezenten Dirndln und leichter Spitze können Sie nichts falsch machen. Profitieren Sie daher jetzt von unserem hochwertigen Sortiment und Sie können noch heute Ihr hochgeschlossenes Dirndl kaufen!

 

© 2019 Finest Trachten GbR - All rights reserved.