So lassen Sie eine Lederhose beim Schneider ändern

Ändern einer Lederhose

Zu eng? Leder weitet sich um zwei bis vier Zentimeter!
Zu weit? kein Problem, Ihr Schneider hilft weiter!

Bedenken Sie beim Kauf und Anprobieren bitte, dass die Lederhose
zunächst so eng wie möglich sitzen sollte, da sich das Leder um zwei bis vier Zentimeter
(beim Sitzen) weitet.

Falls die Hose einmal zu weit sein sollte (Sie haben zum Beispiel abgenommen):
Der Kostenaufwand für eine Änderung liegt zwischen 30 bis 40 €.

1) Seitliche Naht:
An der Position 1 befindet sich die seitliche Naht der Lederhose.
An dieser Stelle kann der Schneider die Lederhose enger/weiter machen.

2) Regulierung der Weite:
An dieser Stelle haben Sie circa vier Zentimeter Spielraum um die Lederhose
selbst in der Größe anzupassen (ohne Schneider).

3) Änderung der Gesäßnaht:
Auch an dieser Stelle hat der Schneider die Möglichkeit Ihre Lederhose
in der Weite anzupassen.